Gefälschte Rechnungsmails verbreiten Schadsoftware

Die gut gemachten Fälschungen enthalten Namen des Kunden sowie dessen Anschrift und verbreiten gefährliche Viren.

Diese können zum Beispiel in folgenden Varianten in Erscheinung treten:

„telekom_rechnung_05144367.pdf.js“
„telekom_rechnung_31241255.zip.js“
„invoice.doc“